Dr. Hauth

Die Praxis beteiligt sich an der Tour de Respect 2009

geschrieben von Dr.Hauth am [PUBL_DATE]
Aktuelles >>

Vom 12. - 14. August fuhren 19 Radsportler und 2 Begleitfahrzeuge von Köln über Kelevaer, Utrecht nach Amsterdam. Zweck der Radetappenfahrt ist es gegen Rassismus und Intoleranz aufzustehen und mit möglichst vielen Menschen entlang der Strecke ins Gespräch zu kommen. Initiiert und geleitet wird dieses Projekt von Elisabeth Odenthal www.tourderespect.org

              

In Kevelaer und Amsterdam wurde die Gruppe in den Radhäusern empfangen und hatte Gelegenheit mit dem Bürgermeister von Kevelaer und  einer Stadtverordneten von Amsterdam zu diskutieren

             

Gespräch mit dem Bürgermeister in Kevelaer    

        

E Odenthal (re) mit der Stadträtin für Kultur in Amsterdam

Letzte Aktualisierung: 25.08.2009

zurück
Realisation
Woerpel WebServices